Einzeltherapie

Was auch immer an schwierigen Gefühlen, quälenden Gedanken oder unangenehmen Körperempfindungen Sie zur Psychotherapie geführt hat, wir werden gemeinsam versuchen zu verstehen, worum es dabei eigentlich geht.  Natürlich geht es immer auch darum, Ihr Leiden zu lindern.  Aber auch, dessen Ursachen und Hintergründe zu begreifen und die Hindernisse anzugehen, die einem erfüllteren Leben entgegenstehen.

 

Nachhaltige therapeutische Arbeit braucht etwas Zeit.

 

Vielleicht kennen Sie das "Gelassenheitsgebet"?

      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

      (Reinhold Niebuhr zugeschrieben)